Ewiges Leben

Porträts & Exposés

David P. kommt an seinem neuen Dienstort im Südtiroler Burggrafenamt an, das in einer Burgruine untergebrachte Carlo-Brecher-Institut. Er erfährt, dass der Namensgeber weder wie allgemein angenommen verstorben, noch die untadelige südtirolerische Integrationsfigur ist, sondern ein an Demenz erkrankter Tyrann, der auf Rache sinnt.